Know-how für die optimale Absicherung & Versorgung

Um für unsere Kunden die optimale Absicherung und Versorgung herzustellen, bedarf es dreier Kompetenzen:

  • Analyse des Status quo
  • Definition der Absicherungs- und Versorgungsziele
  • fundierte Kenntnisse über die Sparformen und die Versicherungslandschaft

oder einfacher ausgedrückt: zuhören, analysieren, handeln.

Wenn wir auf andere Marktteilnehmer schauen, fragen wir uns oft, ob der Arbeitnehmer einen Vermögensberater benötigt, der leitende Angestellte einen Anlageberater und die Führungskraft einen Vermögensverwalter. Tatsächlich haben es viele Menschen nicht mit Beratern zu tun, sondern mit Produktverkäufern.

Davon grenzen wir uns ganz klar ab.

Versicherungsmakler

Als unabhängiger Versicherungsmakler können wir auf fast alle Anbieter zurückzugreifen. Mit Angebotsvergleichen und der Analyse von Bilanzkennziffern der verschiedenen Anbieter können wir den passenden Partner für unsere Kunden herausfiltern.

Analyse Privatkunden

Gemeinsam mit dem Kunden erarbeiten wir ein individuelles Versorgungskonzept und binden den Kunden auch bei der Festlegung der Parameter wie zum Beispiel Inflationsraten ein. 

Die Analyse ist aber kein einmaliger Prozess, sondern muss regelmäßig wiederholt und angepasst werden. Ein junger Single hat beispielsweise andere Versorgungswünsche als eine alleinerziehende Mutter. Und diese hat wiederum einen anderen Bedarf als eine fünfköpfige Familie.

Analyse Firmenkunden

Betriebliche Vorsorgebausteine erleben zur Zeit eine Renaissance, weil Arbeitgeber im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter neue Vergütungssysteme schaffen.

Neben der reinen Lohn- oder Gehaltszahlung legen wir hierbei großen Wert auf sogenannte Social Benefits, bei denen es sich zum Beispiel um eine betriebliche Vorsorge oder eine betriebliche Krankenversicherung handelt.

Unsere Aufgabe besteht aus der Planung, der Implementierung und der Betreuung dieser Systeme.
Gleichzeitig konzipieren wir in Kooperation mit Steuerberatern und Rechtsanwälten die Rahmenbedingungen, damit für alle Beteiligten Rechtssicherheit besteht und der Arbeitgeber die eingeführten Maßnahmen auch verändern oder beenden kann.

Beratung und Schulung

Viele Menschen haben vorgesorgt, planen keine weiteren Maßnahmen, haben aber den Wunsch, die bestehende Versorgung überprüfen zu lassen.

Diese Aufgabe übernehmen wir gerne. Für diese Tätigkeit erheben wir ein Honorar, das wir mit Ihnen persönlich und individuell vereinbaren.

In vielen Unternehmen bestehen Versorgungssysteme, die zu einer Kosten- und bilanziellen Belastung geworden sind. Andere Firmen haben Versorgungsordnungen, die überprüft und eventuell den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden müssen.

Wir vereinbaren mit diesen Kunden, auch in Zusammenarbeit mit Steuerberatern und Rechtsanwälten, einen Beratungsvertrag, der den Umfang der Analyse und die Beratung genau definiert.

Hier wird eine Honorarvereinbarung mit dem Auftraggeber geschlossen.

In Unternehmen werden die unterschiedlichsten Stabsstellen mit der betrieblichen Altersversorgung konfrontiert, angefangen bei der Personalabteilung über die Lohn- und Finanzbuchhaltung bis zur Geschäftsleitung.

Wir bieten Unternehmen, die nicht zu unseren Kunden gehören, auf Honorarbasis zielgerichtete Schulungen an. Darin erläutern wir die Grundsätze und Besonderheiten der betrieblichen Altersversorgung und erarbeiten mit den einzelnen Stabsstellen einen Leitfaden für die tägliche Arbeit.

WIR BERATEN SIE GERN

RALPH KLEINFELD
SENIOR MANAGER
Phone: +49 234 927 8375
Fax: +49 234 927 8377